Tarot Tageskarte: „Die Sonne“ – Was bedeutet diese Karte im Tagestarot?

Die Sonne ist die 19. Karte in der Großen Arkana des Tarot und . Sie gilt als Symbol für Glück und Erfolg. Auf vielen Tarotkarten zeigt sich die Sonne mit einem menschlichen Gesicht und leuchtenden Strahlen, wie bspw. bei der Tarotkarte “Der Mond” .

Ein Kind, nackt und fröhlich, sitzt auf einem weißen Pferd auf der Karte. Das Kind breitet die Arme aus. Es trägt einen Kopfschmuck mit einer roten Feder und ein rotes Banner in seiner linken Hand. Hinter dem Kind erscheint eine graue Mauer. Über der Mauer ragen Sonnenblumen hinauf. Die gelbe Sonne am Himmel strahlt kräftig mit langen, teils gewellten Strahlen.

Die Tarotkarte “Die Sonne” steht für Glück und Freude. Sie bedeutet auch Vitalität und Zufriedenheit. Diese Karte symbolisiert positive Energie und Leuchtkraft. Sie verkörpert Optimismus und Selbstsicherheit. Außerdem steht sie für das Erreichen von persönlichen Zielen. “Die Sonne” kann eine Zeit des Wachstums, der Kreativität und des Überflusses anzeigen. 

Sie deutet an, dass Schwierigkeiten überwunden sind. Die Karte verspricht positive Veränderungen und Harmonie. Sie sagt Freude und erfüllende Erfahrungen in allen Lebensbereichen voraus. Kurz gesagt: “Die Sonne” bedeutet Glückseligkeit und Erfüllung in vielen Teilen des Lebens.

Die Tarotkarte “Die Sonne” in Stichpunkten:

Die Tarotkarte “Die Sonne” repräsentiert in der Regel positive Energie, Freude, Erfolg und Klarheit. Hier sind einige Stichworte, die die Karte “Die Sonne” beschreiben:

  • Freude und Glück
  • Klarheit und Erleuchtung
  • Erfolg und Wohlstand
  • Selbstvertrauen und positives Denken
  • Gesundheit und Vitalität
  • Kinder und Familie
  • Wärme und Licht
  • Natürliche Entwicklung

Was bedeutet „Die Sonne“ als Tageskarte allgemein?

Die Tarotkarte “Die Sonne” symbolisiert einen Neuanfang und neue Chancen. Sie steht für ein Gefühl der Stärke und des Vertrauens. Du erlebst eine Zeit der großen Zufriedenheit, in der alles leicht erscheint. Alle Vorhaben gelingen ohne Mühe, und es gibt genug Energie, um alle Herausforderungen zu bewältigen.

Die Sonne sorgt für eine kraftvolle Energie, die sich positiv auf die Umgebung auswirkt. Es ist eine Zeit des Glücks, der Leichtigkeit und des Wohlstands. Die Karte zeigt, dass Du Dich in einer Umgebung befindest, die Dich fördert und unterstützt. Du kannst den Menschen um Dich herum vertrauen und das Leben ohne Sorgen genießen.

Was bedeutet „Die Sonne“ als Tageskarte in der Liebe?

Die Sonne als Tageskarte in der Liebe steht für Glück, Erfüllung und eine starke Verbindung. Sie deutet auf positive Energien und Harmonie in bestehenden Partnerschaften hin. Auch für Singles bietet sie gute Aussichten auf eine neue Liebe. Die Karte ist insgesamt ein Symbol für Liebe, Leidenschaft und Freude im Liebesleben. Genießen Sie diese positive Energie und schätzen Sie die Bindung in Deiner Beziehung.

Was bedeutet „Die Sonne“ als Tageskarte in Bezug auf die Finanzen?

Die Tageskarte “Die Sonne” steht für Wohlstand in Finanzen. Sie bedeutet Erfolg und positive Entwicklungen. Finanzieller Überfluss und Sicherheit kennzeichnen diese Phase. Die Geschäfte laufen gut, und es kommen neue Chancen auf. 

Die Karte zeigt positive Veränderungen an. Dazu zählen das Abbezahlen von Schulden und das Finden neuer Einnahmequellen. Die Sonne verspricht finanzielle Stabilität und Reichtum. Dennoch ist es wichtig, verantwortungsbewusst mit Geld umzugehen. So profitierst Du langfristig davon.

Was bedeutet „Die Sonne“ als Tageskarte in Bezug auf die Familie?

“Die Sonne” als Tageskarte bedeutet für die Familie etwas Gutes. Sie steht für eine harmonische Stimmung und Glück. Die Karte zeigt, dass die Familienbande stark sind und es schöne Ereignisse geben wird. Du solltest die fröhliche Stimmung nutzen und aufeinander achten. Kurz gesagt, “Die Sonne” kündigt eine glückliche und liebevolle Zeit in der Familie an.