Tarot Tageskarte: „Der Stern“ – Was bedeutet diese Karte im Tagestarot?

Die Darstellung auf der Tarotkarte „Der Stern (XVII)“ zeigt eine Frau, die am Rand eines kleinen Pools kniet. In ihren Händen hält sie zwei Behälter mit Wasser, wobei der eine für das Unterbewusstsein steht und der andere für das aktive Bewusstsein. Die Frau gießt das Wasser aus dem einen Behälter auf die Erde zu ihrer Rechten, um sie mit Feuchtigkeit und Fruchtbarkeit zu versorgen. Die üppige Vegetation um sie herum zeigt die Fülle und Lebenskraft, die sie aufrechterhält. Mit dem anderen Behälter gießt sie das Wasser in fünf Rinnsale, die das trockene Land symbolisieren und die fünf menschlichen Sinne repräsentieren.

Die Körperhaltung der Frau drückt aus, dass sie einerseits mit beiden Beinen fest auf dem Boden steht, was ihren gesunden Menschenverstand und ihre praktischen Fähigkeiten betont. Andererseits steht sie mit einem Fuß im Wasser, was ihre Intuition und innere Reinheit zum Ausdruck bringt. Ihre Nacktheit symbolisiert ihre Reinheit und Verletzlichkeit im Angesicht des weiten Sternenhimmels in der Nacht. Im Hintergrund leuchtet ein großer Stern am Himmel, der ihre Essenz hervorbringt, und um sie herum sind sieben kleinere Sterne platziert, die die Chakren repräsentieren.

Was bedeutet „Der Stern“ als Tageskarte allgemein?

Die Tageskarte „Der Stern (XVII)“ symbolisiert Hoffnung, Inspiration und positives Wachstum. Sie deutet auf eine Zeit des Aufbruchs und neuer Möglichkeiten hin. Sie ermutigt, an sich selbst zu glauben und sich leiten zu lassen. Öffne Dich für Inspiration und Erleuchtung, um erfolgreich voranzukommen. Visualisiere und arbeite an Deinen Zielen und Träumen. Bewahre eine positive Einstellung und vertraue dem Fluss des Universums. „Der Stern“ symbolisiert Wachstum, Erneuerung und bedeutungsvolle Veränderungen.

Was bedeutet „Der Stern“ als Tageskarte in der Liebe?

Eine Zeit der Hoffnung, des Wachstums und der Inspiration symbolisiert die Tageskarte „Der Stern“ in der Liebe. Es kann bedeuten, dass eine neue Liebe auftaucht oder die bestehende Beziehung tiefer wird. Die Karte erinnert Dich daran, Vertrauen und Offenheit zu entwickeln, um eine erfüllende und harmonische Partnerschaft zu erleben. Um eine glückliche Beziehung zu schaffen, lass Dich von Liebe und Licht leiten. Das Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen ist wichtig, ebenso wie eine gesunde Kommunikation und Harmonie.

Was bedeutet „Der Stern“ als Tageskarte in Bezug auf die Finanzen?

Die Tageskarte „Der Stern“ in Bezug auf Finanzen symbolisiert eine Zeit des Wohlstands, der Fülle und neuer Chancen. Es geht darum, dass sich Deine finanzielle Situation verbessert und sich neue Möglichkeiten für finanzielles Wachstum und Stabilität eröffnen können. Es wird betont, dass finanzieller Erfolg nicht nur von äußerem Reichtum abhängt, sondern auch mit innerer Fülle und einer spirituellen Ausrichtung einhergeht. 

Die Karte ermutigt Dich, eine gesunde Einstellung zur Geldverwaltung zu haben und bewusst mit Deinen Werten und Prioritäten umzugehen. Vertraue in Deine finanziellen Möglichkeiten, sei offen für neue Gelegenheiten und handle mit einer inneren Fülle und Bewusstsein für spirituelles Wachstum.

Was bedeutet „Der Stern“ als Tageskarte in Bezug auf die Familie?

Die Tageskarte „Der Stern“ in Bezug auf die Familie symbolisiert eine Zeit der Hoffnung, des Wachstums und des positiven Zusammenhalts. Neue Chancen für eine harmonische und liebevolle Verbindung eröffnen sich innerhalb der Familie. Die Karte ermutigt zu Vertrauen und Offenheit, um eine erfüllte und harmonische Atmosphäre zu schaffen. Es ist wichtig, das individuelle Potenzial jedes Familienmitglieds anzuerkennen und Raum für persönliches Wachstum zu schaffen. Gemeinsam können Herausforderungen bewältigt und unterstützt werden.